Unser Gästebuch

Eintragen

uweneder 05.06.21 - 22:44

Es kann nun einmal Niemandem vorgeschrieben werden, mit Klarnamen zu kommentieren. Solange es am Kommentar inhaltlich nichts auszusetzen gibt, wird hier auch alles veröffentlicht.

03.06.21 - 12:34

Moin Uwe
Auf den Artikel vom 02.05.21

uweneder 03.05.21 - 11:47

Hallo Martin, auf welchen Kommentar beziehst du dich?

Martin 02.05.21 - 11:57

Es ist halt schade das es Gartenfreunde gibt die immer nur meckern und mit den Finger auf andere zeigen, aber nicht den Arsch in der Hose zuhaben mit ihrem richtigen Namen zu schreiben.
Trotzdem allen Gartenfreunde ein schönes Wochenende

Martin

Guy Fawkes 02.02.21 - 20:48

Hierzu ein Kommentar: In den Schaukästen und auf der Webseite werden keine Regeln aufgestellt, sondern das kommuniziert, was der Vorstand für alle Mitglieder beschließt. Die Einhaltung von Corona-Maßnahmen wurden in dem Sinne kontroolliert, dass Mitglieder bei augenscheinlichen Verstößen angesprochen und auf ihr Fehlverhalten hingewiesen wurden. Ebenso wurde aufgefordert, entprechendes künftig zu unterlassen. Weiter reicht der maßregelnde Arm des Vorstandes oder engagierter Pächter eben nicht. Ich gebe aber mal zu Bedenken, dass unsere Kolonie ja mittlerweile von allen Seiten einsehbar ist. Da sitzen zwei Leutchhen im Lockdown auf ihrem Balkon und wissen nicht was sie treiben sollen, während ein paar Stockwerke tiefer 10 Mann+ im Garten am Feiern und Grillen sind (und das jede Woche). Ich würde mich da nicht wundern, wenn irgendwann das Ordnungamt vor dem Tor steht. Ist übrigens einer Kolonie in Wiesbaden letztes Jahr so passiert. Die Kolonie wurde geschlossen und zur Anzeige gebracht. Das sollte man mal im Hinterkopf haben, wenn man der Meinung ist, dass wäre alles völlig egal. Die Aufforderung von "Egal" ...also feiern was hält... ist in diesem Zusammenhang aus meiner Sicht völlig inakzeptabel.

Mister 17.07.20 - 18:37

Man kann im schaukasten was hinterlegen, auf der Webseite Regeln auf Stellen, aber wenn es keiner kontrolliert, ist es doch völlig egal

Egal 17.07.20 - 18:31

Es interessiert wirklich keinen ob Gärten diese Sachen oder Bestimmungen einen halten. Es kontrolliert ja keiner. Also feiern was hält.

Guy Fawkes 03.07.20 - 14:35

Nachdem die Kontaktbeschränkungen ja mittlerweile wieder gelockert sind, ein kleines Resümee der Zeit nach dem "Lockdown". Es gab einige, leider immer gleiche Gartenpächter, die wohl, trotz mehrmaliger Aufforderung unterschiedlicher Gartenfreunde,für sich in Anspruch nahmen, vom allgemein geltenden Kontaktverbot ausgenommen zu sein (betrifft auch Angehörige des Vorstandes). Einer Anzahl von Gartenfreunden sind die Betreffenden bekannt. Diejenigen geben in meinen Augen ein beredtes Bild ab zum Zustand unserer Solidargemeinschaft. Es kann einfach nicht angehen, dass sich hier die weitaus größte Mehrheit unserer Pächter das ganze Frühjahr kasteit hat, während einige Wenige "Lebbe geed weider" praktiziert haben.

Webmaster 30.05.20 - 15:43

Hallo Quasimodo,
Der Aushang zum Thema Gemeinschaftsarbeit ist doch nach wie vor aktuell. Hier sehe ich derzeit keinen Änderungsbedarf. Im anderen Fall wäre eine Aktualisierung angebracht.

Im Übrigen bin ich kein Schriftsteller, sondern stelle bei offiziellen Anliegen das ein, was mir zur Verfügung gestellt wird.

Bezüglich einer vermuteten Zensur, bitte email

Quasimodo 29.05.20 - 20:51

Ach ja, und eine Zensur gibt es auch noch...

1-10 von 31 Einträge  | zurück | weiter